Über die Abteilung Volleyball

Volleyball ist eine Sportart für jung und alt. Keine andere Mannschaftssportart kann bis ins hohe Alter so leicht gespielt werden. Das Besondere am Volleyballspiel ist die Tatsache dass Mädchen und Jungs, Damen und Herren miteinander spielen und Spaß haben können. Volleyball bietet vor allem Freude an der Bewegung und am Spiel, am fairen Wettkampf, aber gleichzeitig auch die Möglichkeit Teil einer Mannschaft zu sein, Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Beachvolleyball boomt weltweit und gewinnt immer mehr an Bedeutung, was man zuletzt auch bei den olympischen Spielen in Sydney, Athen und London sehen konnte. Immer mehr Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer jeden Alters erfreuen sich auf öffentlichen Feldern, im Freibad oder am Strand an dieser Sportart.

Allerdings ist Volleyball auch eine technisch anspruchsvolle Sportart. Die Grundtechniken "Oberes (Pritschen) und unteres Zuspiel (Baggern)" und der Umgang mit dem Ball wollen gut erlernt sein. Ballkoordination muss deshalb ein wesentlicher Bestandteil jeder Übungsstunde sein. Altersgemäße Spiel- und Übungsformen bilden den Schwerpunkt jeder Trainingseinheit
Den Teilnehmern sollen in den verschiedenen Alters- bzw. Leistungsstufen die Grundtechniken, aber vor allem auch die Liebe zum Spiel und die damit verbundenen Regeln, das Fairplay und die Freude an der Bewegung mit dem Ball vermittelt werden.

 

Foto: Ossi Glöbl

Abteilungsleiter
Ossi Glöbl

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zur Abteilung Volleyball, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular.

 

Spamschutz ! Unser Verein heißt TV