Zähler  

gerade online: 11
Besucher heute: 30
Besucher gestern: 133
Besucher gesamt: 298.293

DOSB Sportabzeichen

Ab Montag, 19.6.2023 jeweils montags nach dem Lauftreff (ca. 20:10 Uhr). Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter. Es wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen dafür erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. Es ist außerdem die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für vielseitige sportliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen sind abhängig vom Alter und orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Das Sportabzeichen wird in Bronze, Silber und Gold verliehen. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Auch 2023 gibt es beim TV Mallersdorf wieder die Möglichkeit dieses DOSB Sportabzeichen unter Leitung der für die Abnahme zertifizierte Sportabzeichenbeauftragte Renate Hutschenreuther zu erwerben. Start ist diesen Montag, 19.6.2023 um 20:15 Uhr und dann jeweils montags nach dem Lauftreff (jeweils ca. 20:15 Uhr) auf dem Sportgelände des TVM. Es besteht auch jeden Montag die Möglichkeit, für die einzelnen Disziplinen unter Anleitung zu trainieren. Die Teilnahme ist nicht mit einer Mitgliedschaft beim TV Mallersdorf verbunden.