Zähler  

gerade online: 7
Besucher heute: 26
Besucher gestern: 48
Besucher gesamt: 169.079

TVM-Turnerinnen mit starkem Auftritt beim Mäuse-Cup

Am Samstag, den 22. Februar 2020, starteten die kleinsten TVM Turnerinnen nach Deggendorf zum alljährlichen Mäuse-Cup, um sich mit der Konkurrenz aus dem ganzen Turngau zu messen.

Foto: TVM-Turnerinnen mit starkem Auftritt beim Mäuse-Cup

Für einige von den insgesamt zehn Turnmäusen, die für den TVM gestartet waren, war dies die erste Wettkampferfahrung, die sie sammeln durften. Neben dem TVM waren auch Mädchen und Buben vom TV Geiselhöring, TSV Deggendorf, TV Regen, FTSV Straubing, TV Zwiesel und dem TSV Plattling vertreten. Es wurden zwei verschiedene Wettkampfarten, zu einem die Breiten- und zum anderen die Leistungsriege, geturnt.

In der Breitenriege gingen für den TVM sechs Turnerinnen an den Start. Bei den Jüngsten, Jahrgang 2014 und jünger, konnte Anastasia Toma mit sauber geturnten Übungen überzeugen und landete bei ihrem ersten Wettkampf mit 41,65 Punkten auf dem hervorragenden 2. Platz. Im Jahrgang 2013 ging Antonia Triff ebenfalls das erste Mal an den Start und konnte sich dank schönen Übungen den zweiten Rang mit 46,25 Punkten sichern. Im Jahrgang 2012 waren ebenfalls nur Wettkampfneulinge vertreten, bei denen sich Amelie Dobmeier mit 42,25 Punkten den 8ten Platz erturnte. Emilia Keck und Luise Schemerer erreichten beide mit ihren wunderschön geturnten Übungen einen Treppchenplatz, wobei Emilia über die Bronzemedaille (48,20 Punkte) und Luise über die Goldmedaille (50,20 Punkte) jubeln konnte. Im Jahrgang 2011 turnte Alexandra Vogel schöne Übungen und landete mit 47,70 Punkten nur knapp auf dem 2ten Platz.

In der Leistungsriege starteten insgesamt vier Turnerinnen für den TVM. Die Jüngste von ihnen ist aus dem Jahrgang 2012. Hier konnte sich Isabel Höglmeier einen guten zweiten Platz mit insgesamt 50,45 Punkten sichern. Der Jahrgang 2011 hatte sehr starke Konkurrenz und sowohl Angelina Rother, als auch Julia Scholl hatten am Zittergerät Balken mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Julia erreichte trotzdem den 7ten Platz mit 47,35 Punkten, knapp hinter Angelina, die mit 50,90 Punkten den 6ten Platz belegte. Maria Sigrin hatte im Jahrgang 2010 ebenfalls starke Konkurrenz, erkämpfte sich aber dennoch einen guten 7ten Platz mit 53,15 Punkten.