Zähler  

gerade online: 5
Besucher heute: 53
Besucher gestern: 87
Besucher gesamt: 117.820

TVM-Turnerinnen mit gewohnt starker Leistung

Am Samstag, den 07.07.2018, trafen sich 45 Turnerinnen in Straubing, um die Siegerinnen bei dem Gau-Einzelentscheid im Gerätturnen zu ermitteln.

Foto: TVM-Turnerinnen mit gewohnt starker Leistung

Neben dem TV Mallersdorf waren auch noch Turnerinnen aus Geiselhöring, Regen, Straubing und Deggendorf vertreten. Das ausgetragene Wettkampfprogramm Kür modifiziert in der Leistungsklasse 3 versprach einen aufregenden und abwechslungsreichen Tag. Es wurden schwierige und vielseitige Leistungen der Turnerinnen gezeigt, was besonders die Zuschauer erfreute.

Im Jahrgang 2009 und jünger gingen 5 Turnerinnen für den TVM an den Start: Die Meisten waren Neulinge in dieser Wettkampfart, konnten aber trotz hoher Nervosität schöne Übungen zeigen. Sarah Meyer bewahrte einen kühlen Kopf und wurde mit den zweiten Rang und 33,17 Punkten belohnt. Auf dem dritten Platz landete Franziska Salzberger mit 30,85 Punkten. Amelie Fischer belegte den vierten Platz mit 28,10 Punkten. Felicitas Kammermeier sicherte sich den 5ten Rang mit 26,70 Punkten und Franka Löffler erreichte am Ende des Tages mit 20,39 Punkten den 6ten Platz.

Im Jahrgang 2007/2008 mussten die Turnerinnen des TVM’s mit kleinen Unsicherheiten kämpfen. Nichts desto trotz konnte Emilia Girgner sich einen hervorragenden 6ten Rang erturnen mit 38,00 Punkten. Durch ein dichtes Gegnerfeld landete Lea Weikl auf dem 9ten Rang mit 36,57 Punkten. Hanna Zinnbauer reihte sich dicht dahinter auf dem 10ten Platz mit 36,14 Punkten ein. Antonia Zeitler sicherte sich den 11ten Platz mit 34,07 Punkten.

Im Jahrgang 2005/2006 war sehr starke Konkurrenz vertreten. Dennoch konnte Pia Kreitmeier mit sehr sauberen Choreographien überzeugen und landete nur mit 0,12 Punkten Rückstand auf dem 4ten Platz mit 49,30 Punkten. Sie erreichte die Tagesbestleistung am Stufenbarren. Ebenso stark turnte Christina Zeitler und wurde mit dem 7ten Platz und 45,55 Punkten belohnt. Natalie Radlinski sicherte sich 41,49 Punkte und beendete den Wettkampf auf dem 8ten Rang.

Im Jahrgang 2003/2004 starteten zwei Turnerinnen für den TVM: Anna Hierlmeier präsentierte sich stark mit tollen Übungen und konnte sich den 4ten Platz mit 46,12 Punkten sichern. Amelie Blabl tat es ihr gleich und wurde mit 44,84 Punkten und dem 5ten Rang belohnt.

Emily Fuhrmann startete im Jahrgang 2001/2002 und erkämpfte sich mit tollen Übungen den 5ten Platz mit 40,34 Punkten.