Viele Titel bei den Kreismeisterschaften

Am Donnerstag wurden von der TG Landshut die Kreismeisterschaften der Schler/innen A und C ausgerichtet. Dabei gab es fr den Mallersdorfer Leichtathletiknachwuchs sehr gute Ergebnisse.

Foto: Viele Titel bei den Kreismeisterschaften

Bei den Schlerinnen W11 sicherte sich Victoria Schmalhofer im Weitsprung mit sehr guten 4,17 m und im Hochsprung mit 1,10 m den Kreismeistertitel. ber 50 m erreichte sie Platz 3. In der gleichen Altersklasse wurde Sophia Prebeck im Weitsprung neunte, im 50 m Lauf elfte und im Ballwurf zwlfte. Lea Krippner belegte bei den 10-jhrigen Mdchen Platz 3 ber 50 m, Platz 8 im Weitsprung und Platz 12 im Ballwurf.
Zweifacher Kreismeister wurde auch Marco Schwientek bei den 11-jhrigen Schlern. Den 50 m Lauf gewann er in starken 7,79 sec und die 1000 m in 3:45,48 min. Im Weitsprung belegte er Platz 4.
In seinem ersten Wettkampf holte sich Jakob Kellnhofer gleich zwei Titel bei den Schlern M14. Er siegte ber 100 m und im Weitsprung. Einen erfolgreichen Einstand hatte auch Tobias Biberger bei den 15-jhrigen Schlern. Er sicherte sich den Kreismeistertitel im Weitsprung und Platz zwei im 100 m Lauf.


Zehn Mallersdorfer Leichtathleten traten am 8. Mai bei den vom ETSV 09 Landshut ausgerichteten Kreismeisterschaften der Schler/innen B und D an.
Hier wurde Lisa Prebeck zweifache Kreismeisterin bei den Schlerinnen W13. Sie gewann die 60 m Hrden in guten 11,34 sec und den Weitsprung mit 3,93 m. Im Hochsprung wurde sie dritte und ber 75 m vierte.
Bei den zwlfjhrigen Mdchen holte sich Clara Wenzel im 800 m Lauf in guten 2:55,55 min den Kreismeistertitel. Im Weitsprung belegte sie Platz 5. Rebecca Gatawis wurde im Hochsprung und Weitsprung Vizemeisterin, ber 60 m Hrden Dritte und im 75 m Lauf Fnfte. Ihre Schwester Deborah belegte im 800 m Lauf Platz 3, ber 60 m Hrden Platz 4 und ber 75 m Platz 9. Julia Wellenhofer erreichte im Speerwurf den 3. Platz, wurde fnfte im
60 m Hrdenlauf und sechste im Hochsprung. Lena Schmidbauer landete im Hochsprung auf Platz 7 und im 75 m Lauf auf Platz 10. Anna Lucas wurde zwlfte im Weitsprung und 13. im 75 m Lauf. Sina Krippner belegte im Weitsprung den 15. Platz und ber 75 m Platz 16.
ber zwei Kreismeistertitel konnte sich auch Johannes Gatawis bei den Schlern M12 freuen. Er gewann die 60 m Hrden in 13,19 sec und die 1000 m in 3:44,13 min. Im 75 m Lauf belegte er Platz 5. In der gleichen Klasse wurde Franz Wenzel Vizemeister ber 60 m Hrden und im Hochsprung. Im Weitsprung kam er auf Platz 3 und ber 75 m wurde er vierter.
Bei den Schlerinnen W12/13 gingen auch zwei Staffeln an den Start. Die erste Staffel mit Deborah Gatawis, Rebecca Gatawis, Lisa Prebeck und Lena Schmidbauer erreichte den 2. Platz. Die zweite Staffel mit Clara Wenzel, Anna Lucas, Julia Wellenhofer und Sina Krippner wurde vierte.