Erfolgreich bei den Niederbayerischen Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden in Bogen die niederbayerischer Meisterschaften der Leichtathleten in den Einzeldisziplinen statt. An diesem Wettkampf nahmen auch sieben junge Athleten des TV Mallersdorf teil.

Foto: Erfolgreich bei den Niederbayerischen Meisterschaften

Besonders erfreulich war die Leistung von Franz Wenzel im Hochsprung der mnnlichen Jugend M15. In einem spannenden Wettkampf konnte er sich dank einer neuer persnlicher Bestleistung von 1,53 m den Sieg und somit den Titel Niederbayerischer Meister 2013 sichern.

Ebenfalls ber neue persnliche Bestleistungen durften sich in ihren jeweiligen Disziplinen Marco Schwientek, Lukas Schwientek und Viktoria Schmalhofer freuen. Im Weitsprung-Wettbewerb der mnnlichen Jugend M14 steigerte Marco Schwientek seine bisherige Bestleistung auf beachtliche 5,26 m und landete damit auf einem sehr guten 3. Platz. Zudem wurde er im 100m-Lauf seiner Klasse mit einer Zeit von 13,00 Sekunden Vierter. Lukas Schwientek bertraf seine bisherigen Leistungen in den Disziplinen Weitsprung und 800m-Lauf. Mit 4,20 m erreichter er leider nur Platz 4 im Weitsprung und in 2:51,11 Minuten wurde er Fnfter im 800m-Lauf.
Viktoria Schmalhofer erzielte im Hochsprung in ihrer Wettkampfklasse W14 mit einer Hhe von 1,40 m eine neue persnliche Bestleistung und erreichte damit einen guten 4. Platz Zum Abschluss des Wettkampftages in Bogen landete die Staffel des TVM in der weiblichen Jugend U16 in der Besetzung Lea Krippner, Clara Wenzel, Sophia Prebeck und Viktoria Schmalhofer trotz Verletzungspech mit einer Zeit von 56,10 s auf dem siebten Platz.

Weitere Platzierungen der Athleten:

M15: 100 m: 5. Franz Wenzel 13.31s; 80m Hrden: 7. Franz Wenzel 14,54s
M14: 800m: 4. Marco Schwientek 2:24,99 min
M12 : 75m: 5. Lukas Schwientek 11,53 s
W15: 300m: 5. Clara Wenzel 47,94 s
W12: 75m: 4. Lea Krippner 10,98 s